FANDOM



ZusammenfassungBearbeiten

NickyBearbeiten

Nicky ist zurück aus dem Hochsicherheitstrakt, weil Luschek seine gute Beziehung zu Judy King hat spielen lassen (er hatte tatsächlich Sex mit ihr, damit diese einen Anwalt bezahlt, welcher Nicky wieder in den normalen Vollzug bringt) und somit ist Nicky wieder im regulären Vollzug in Litchfield. Red ist überglücklich, aber schnell wird allen klar, dass Nicky nicht clean ist, wie sie allen versucht weißt zu machen.

Lolly und HealyBearbeiten

Lolly und Healy lernen sich besser kennen, weil Lolly dadurch aufgefallen ist, wie sie im Müll gestöbert hat, um ihre Zeitmaschine weiter zu bauen. Healy hat Mitleid mit der liebenswerten aber schrulligen Frau und nimmt sich ihrer an. Er nimmt sie mit zu Nicky Begrüßungsparty, wo sie aber auch wieder kurz vor dem Durchdrehen ist, weil sie Stimmen hört. Später sitzen Healy und Lolly in Lollys „Zeitmaschine”.

AleidaBearbeiten

Aleida wird bald wegen guter Führung entlassen und hadert noch mit ihrem Schicksal und was sie dann in Freiheit machen soll. Sie bekommt ein Kompliment für ihre schönen Nägel und beschließt kurzerhand, einen Maniküresalon zu eröffnen, wenn sie draußen ist.

Caputo & LindaBearbeiten

Caputo bittet Linda, dass sie seinen Ausbildungs- und Lehrplan bei MCC durchsetzt. Ihm schweben vor allen Dingen geisteswissenschaftliche Diszplinen und Schulbildung vor. Linda gratuliert ihm, dass MCC seine Vorschläge angenommen habe, doch schnell sieht Joe, dass sein kompletter Schulplan in einen handwerklichen Plan umgeändert wurde. Die Insassinnen müssen von nun an lernen, wie man Häuser baut und können direkt um Garten anfangen zu schuften. (In einer späteren Folge stellt sich heraus, dass sie, ohne es zu wissen, einen Schlafsaal für noch weitere Gefangene bauen, die MCC in Litchfield unterbringen will.)

PiperBearbeiten

Piper wird von ihrem hawaiianischen „Bodyguard” an die Latinas verraten, gerade, als sie sich für ihre rüdes Verhalten entschuldigen will. Mit Maria Ruiz vorneweg, greifen sich die Frauen Piper und brennen ihr martialisch ein Hakenkreuz auf den linken Unterarm, weil Piper ungewollt mit den Nazi-Frauen in Litchfield in einen Topf geworfen wird und sich nie konkret von ihnen distanziert hat.

FlashbacksBearbeiten

Lolly WhitehillBearbeiten

Lolly Whitehill war schon als junge Frau paranoid, hörte "Stimmen" und witterte überall Verschwörungen und Gefahr. Als sie als Journalistin für eine kostenlose Zeitung, ein besseres "Käseblättchen" arbeitete, versuchte sie immer wieder, ihren Chefredakteur davon zu überzeugen, ihre Artikel abzudrucken, in denen sie davon erzählte, welche Verschwörungstheorien sie gerade beschäftigen. Sie wurde dann entlassen und musste auf Wohnungssuche gehen. Eine Freundin aus der Redaktion versuchte ihr zu helfen, und wollte sie in einem betreuten Wohnheim mit psychologischer Hilfe unterbringen, doch Lolly lief sofort weg.

In der nächsten Rückblende sieht man, wie Lolly viele Jahre später obdachlos auf den Straßen lebt und ihren Lebensunterhalt damit verdient, selbstgebrauten Kaffee auf der Straße zu verkaufen. Sie scheint ein recht ruhiges und zufriedenes Leben in einem kleinen Zelt-Slum, etwas am Rand der Stadt, zu führen. Jedes Mal, wenn sie die Stimmen in ihrem Kopf hört, rasselt sie lautstark mit einem mit Rasseln versehen Stock um ihren Kopf, um die Stimmen zum Schweigen zu bringen.

Als sie eines Tages wieder mit ihrem Einkaufswagen durch die Straßen zieht und Kaffee verkauft, trifft sie auf Polizisten, welche sie der Straße verweisen wollen. Abermals setzen die Stimmen in ihrem Kopf wieder ein, reden ihr ein, dass Gefahr drohe. Lolly rastet komplett aus und schwingt ihren Rasselknüppel um den Kopf. Die Polizisten sehen in dem Knüppel eine Waffe, werfen sie zu Boden und nehmen sie fest.


Staffel 1

Ich war nicht bereit  • Tittenschlag  • Lesben-Anfrage abgelehnt  • Eingebildete Feinde  • Hühnerjagd  • Gefängnispolitik  • Süße Verlockung  • Die Schmugglerin aus Moskau  • Fucksgiving  • Bora Bora Bora  • Große Männer mit Gefühlen  • Selber Schuld  • Hoffnungslos verrückt  •

Staffel 2

Durstiger Vogel  • Blau mit rotem Geschmack  • Trügerische Umarmungen  • Ein ganz anderes Loch  • Das älteste Spiel der Welt  • Und 'ne Pizza dazu  • Comic Sans  • Die richtigen Töpfe  • 40 Vol-% Freigang  • Kleiner schnauzbärtiger Scheißer  • Auch Prinzipien brauchen mal eine Pause  • Die Wechseljahre  • Lady Locksley  •

Staffel 3

Muttertag  • Bettwanzen und andere Dinger  • Empathie ist ein Abtörner  • Kampflesbe  • Fake  • Ching Chong Chang  • Ein stummes Nichts  • Furcht und andere Gerüche  • Wo ist mein Dreidel hin  • Titten und Schamhaare  • Wir können Helden sein  • Muss ich wirklich dazwischen  • Trau keiner Bitch  •

Staffel 4

Schwere Körperarbeit  • Machtgerangel  • Frei Schnauze  • Dr. Psycho  • Von Menschenrechten und...  • Ein Stück Scheiße  • Weiße Scham  • Tief gesunken  • Duschen ist überbewertet  • Häschen, Schädel, Häschen, Schädel  • Angestellte des Monats  • Monster  • Kein Zurück  •

Staffel 5

Aufstand-FOMO  • Ficken, heiraten, Frieda  • Pissschwestern  • Litchfields Talentwettbewerb  • Sing es, White Effie  • Feurige Cheetos für alle  • Ganzer Busch, halber Snickers  • An die Schienen gefesselt  • Es lodert  • Die umgekehrte Königin Midas  • Himmlisches Paradies  • Tattoos  • Stürmische Zeiten  •

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.