FANDOM


Lorna Morello: Du bist nicht mehr wütend auf mich?

Nicky Nichols: Scheint so, als ob wütend ein Luxus ist, auf den ich jetzt verzichten muss..

Nicole „Nicky“ Nichols


NicoleNickyNichols ist wegen Drogenmissbrauchs in Litchfield gelandet und hat lange gegen ihre Drogensucht angekämpft. Besonders auffällig sind ihre wilden, roten Locken und ihre vulgäre Sprache. Sie war Staffel 3 im Hochsicherheitstrakt, wurde aber wieder Entlassen, nachdem Luschek sich bewusst wurde, was er ihr angetan hat und hatte seine Hände im Spiel, sodass Nicky wieder nach Litchfield kommt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Nicky zeigt sich von außen recht hart und hat immer einen flapsigen Spruch auf den Lippen. Sie gibt sich betont lässig und sexuell offen, häufig burschikos und desinteressiert. Sie lebt ihre Affären ohne Geheimniskrämerei aus. In einigen Szenen, insbesondere, wenn sie mit Red redet, zeigt sich jedoch, wie verletzlich sie ist und bei weitem nicht immer alles so locker im Griff hat, wie sie andere gerne glauben lässt. Nicky steht ihren Freunden immer bei und ist eine zuverlässige, treue Seele, wenn man sie als Freundin hat.

Trotz ihrer harten Fassade, kann sie einfach nicht dauerhaft von den Drogen lassen und ist weiterhin immer wieder versucht, Chancen zu nutzen, Heroin zu konsumieren, auch wenn sie weiß, dass Red sie dann ganz sicher fallen lassen wird.

BiografieBearbeiten

Vor Litchfield Bearbeiten

Nicky ist in sehr wohlhabenden Verhältnissen aufgewachsen, doch ihre verständnislose Mutter überließ Nicky oft dem Kindermädchen. Seit ihrer Jugend ist sie drogenabhängig und statt sich Hilfe zu suchen, macht sie ihre Schwierigkeiten oft nur größer.

In Litchfield Bearbeiten

Im Gefängnis lernt sie Red kennen, die ihr mehr als einmal hilft, clean zu werden. Sie zeigt eine sehr hedonistische Einstellung in Bezug auf Sex und Drogen und einen sarkastischen Humor. Sie arbeitete mit Piper zunächst in der Elektrowerkstatt. Nicky ist lesbisch und hat im Gefängnis eine Beziehung mit Lorna Morello. Als Alex und Piper einmal erneut ihre Beziehung unterbrochen haben, haben Nicky und Alex Sex. Mit Boo liefert sie sich einen Wettstreit, wer mit den meisten Frauen im Gefängnis schlafen kann. Extrapunkte gibt es für Wärterinnen, doch ein Verführungsversuch an der Wärterin Fischer scheitert. Als der Wettstreit unentschieden ausgeht, wetten sie um Brook Soso, mit der Nicky letztendlich Sex hat. In der vierten Staffel, nach Isolationshaft und damit einhergehend auch dem zwangsweisen Drogenentzug, prostituiert sie sich im Tausch gegen Drogen für eine Wärterin.

Staffel 1Bearbeiten

Nicky kommt zu Beginn der ersten Staffel gerade aus der [Isolationshaft] wieder. Dort saß sie, weil sie einen Wärter beleidigt hatte. Nicky hatte zu dem Zeitpunkt eine Affäre mit Lorna Morello, welche wiederum immer ein schlechtes Gewissen wegen ihres Christopher's hatte.

In der ersten Staffel wird auch gesagt, dass sie noch zwei von den gesamten fünf Jahren abzusitzen hat (Eingebildete Feinde).

Staffel 2Bearbeiten

Nicky führt zusammen mit Boo einen Wettstreit darum, wer die meisten Frauen abschleppen kann. Extrapunkte werden für Wärter(innen) vergeben. Nicky versucht ihr Glück bei Susan Fischer, welche dies aber deutlich ablehnt. Auch schafft sie es, Brook Soso in der Kirche zu verführen.

In der zweiten Staffel etabliert sich die Gruppierung der schwarzen Frauen um Vee und stellt sich gegen Poussey, weil diese Vees Absichten in Frage stellt. Nicky rät Poussey, sich gut mit Vee zu stellen. Da Vee auch wieder einen Drogenring im Gefängnis aufbaut, sind sie es auch, welche Nicky wieder Heroin zustecken (40 Vol-% Freigang), weil sie mitbekommen haben, wie schwer Nicky die Abstinenz von den Drogen fällt.

Staffel 3Bearbeiten

Nicky gerät an eine große Menge Heroin, welche sie zuvor von Vee geklaut hat und plant zusammen mit Boo, dieses zu verkaufen. Nicky bietet Luschek an, das Heroin zu verkaufen. Dann erzählt sie jedoch zunächst Boo und dann Luschek, dass das Heroin gestohlen worden sei, hat es aber selbst versteckt, um es zu konsumieren. Angie und Leanne finden das Heroin jedoch, worauf Nicky Luschek alles erzählt. Dieser nimmt Angie und Leanne das Heroin ab. Die beiden verraten daraufhin, dass Luschek Drogen hat, worauf es zu einer Razzia kommt. Die Drogen werden gefunden, doch Luschek schiebt alles auf Nicky und sie wird daraufhin in den Hochsicherheitstrakt verlegt. Ihre Wut ist groß, dass er nicht zumindest eine Teilschuld auf sich nimmt.

Staffel 4Bearbeiten

Nicky sitzt weiterhin im Hochsicherheitstrakt und schickt Luschek immer wieder Hassbriefe, weil er sie verraten hat. Sie ist stolz auf sich, dass sie dort den ersten freiwilligen Entzug geschafft hat und ist willens, das auch durchzuhalten, bis sie auf dem Gefängnishof auf Stella trifft und bemerkt, dass diese von einer Wärterin Drogen zugesteckt bekommt. Sie wird rückfällig und konsmumiert wieder Heroin. Luschek hat jedoch seine Beziehungen spielen lassen (er schlief mit Judy King, welche wiederum einen Anwalt bemühte, um Nicky wieder in den normalen Vollzug zu holen) und Nicky kehrte wieder zu den anderen Insassinnen zurück.
Schnell wird aber klar, dass sie auf Drogen ist und Red und die anderen sind traurig und schockiert. Erst versucht Nicky alles Mögliche um vorzugeben, dass sie clean sei doch irgendwann ist es mehr als klar: Sie schafft es nicht. Red verängstigt in der Zeit jeden im Gefängnis, der Nicky jemals Drogen verkauft hat. Später, in der Nacht als Red verhört wird (Monster), hilft Pennsatucky Nicky, den kalten Entzug zu starten. Sie schafft es, clean zu werden.
Das Verhältnis zu Lorna Morello ist trotzdem stark angeschlagen. Lorna fühlt sich von Nicky angelogen und verraten, zudem hat sie Probleme mit ihrem Mann und kann ihrer körperlichen Zuneigung zu Nicky nicht nachgeben. Sie streiten sie heftig, versöhnen sich aber am Ende, weil beide Verständnis für die inneren Dämonen des anderen haben.

Staffel 5Bearbeiten

Lorna Morello und Nicky übernehmen in der Phase der Unruhen die Apotheke und haben somit Zugriff auf alle Medikamente. Die beiden kommen sich wieder näher und flirten heftig miteinander, auch wenn Lorna immer wieder versucht, Nicky abzublocken. Da sie, wie sie immer wieder betont, in einer Beziehung ist. Die beiden haben einmal Sex in der Apotheke. Später erzählt Lorna Nicky beim Essen, dass sie sich sicher ist, dass sie schwanger sein, sie würde das an unter anderem an der Veränderung an ihren Nippeln merken. Nicky kann sie da einfach nicht ernst nehmen und lacht sie aus. Das Ganze endet in einem emotionalen Streit, indem Lorna den Sex mit Nicky bereut und die beiden ihre Freundschaft beenden.

Maritza Ramos und Marisol Gonzales kümmern sich später um Nickys Look und stylen sie um, unter anderem werden ihre Haare geglättet. Sie rächt sich an Lorna, indem sie es darauf anlegt, beim Sex mit einer anderen Insassin gesehen zu werden. Lorna reagiert emotional.

Wieder in der Apotheke finden Lorna und Nicky wieder zusammen und Lorna bricht heraus, dass Vinnie, ihr Mann, mit dem Baby nichts zu tun haben will. Sie ist wirklich schwanger. Nicky ist für Lorna da und ruft sogar Vinny an, um ihn zurechtzuweisen, für Lorna da zu sein - auch wenn sie eigentlich Lorna liebt. Sie bekräftigt Lorna fortan immer und ist für sie da, wenn die Schwangerschaft ihr zu schaffen macht und sie Zukunftsängste hat.

BeziehungenBearbeiten

  • Enge Verbundenheit und On-Off-Affäre mit Lorna Morello; Lorna versucht sich jedoch immer wieder von der Beziehung loszusagen, weil sie sich an ihren Ehemann gebunden fühlt
  • Einmalige Affäre mit Brook Soso im Wettstreit um die meisten Geschlechtspartner mit Big Boo
  • One Night Stand mit Alex Vause
  • Mutterfigur Red
  • Kurze Affäre mit Stella Carlin

GalerieBearbeiten