FANDOM



Maureen Kukudio ist einen Insassin in Litchfield.


Leben und FamilieBearbeiten

In LitchfieldBearbeiten

BeziehungenBearbeiten

Sie lernt Crazy Eyes kennen, als sie ihre Kurzgeschichten liest, welche Suzanne im Gefängnis verfasst. Sie verliebt sich schnell in die kreative Autorin und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Zu Beginn der vierten Staffel, will sie Suzanne dazu überreden, mit ihr im Wald zu leben und wirkt sehr fanatisch und realitätsfern. Daraufhin lässt Suzanne sie im Wald stehen. Später will sie Maureen wieder näher kommen und bietet ihr an, dass sie sich doch in der Abstellkammer „näher kommen” können. Suzanne hatte noch nie Sex und will dies das erste mal mit Maureen erleben. Diese berührt Suzanne so weit, bis sie fast zum Höhepunkt kommt und lässt sie dann wiederum alleine in der Kammer zurück, weil sie ihr demonstrieren wollte, wie es ist, alleine stehen gelassen zu werden. Später stachelt Wärter Humphrey die Insassinnen aus Spaß auf, einander zu bekämpfen und verlangt, dass sich jemand mit Suzanne schlägt. Maureen meldet sich sofort und provoziert Suzanne so lange, bis diese komplett unkontrolliert zuschlägt und Maureen mit einem komplett blutigen und eingeschlagenen Gesicht, bewusstlos auf dem Boden zurücklässt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki